Verwendung

Systemverfahren

Online-Gebrauchsanweisung

SYSTEMVERFAHREN

Bei korrekter Verwendung sorgt das Typenex® Blutempfänger-Verifizierungssystem für eine positive physische Verknüpfung zwischen einem Patienten und der entnommenen Blutprobe. Typenex bietet ein hohes Maß an Schutz gegen menschliches Versagen bei Bluttransfusionen, wodurch das Risiko unerwünschter hämolytischer Transfusionsreaktionen auf einem Minimum gehalten wird.

Wie bei allen Fehlerverhinderungssystemen müssen medizinische Einrichtungen den dokumentierten Systemverfahren Folge leisten, um das höchste Maß and Sicherheit und Wirkung zu erzielen.

Durch Klicken auf den untenstehenden Link können Sie unsere Online-Gebrauchsanweisung zur korrekten Verwendung des Typenex Blutempfänger-Verifizierungssystem abrufen.

Das System ist unkompliziert. Dennoch dient diese Online-Gebrauchsanweisung lediglich zu Referenzzwecken und ist keinesfalls als Ersatz für die praktische Schulung unter der direkten Aufsicht eines qualifizierten Ausbilders vorgesehen. Typenex empfiehlt nur die Verwendung der folgenden Systeme. Stimmen Sie jedoch Ihr Vorgehen mit dem Protokoll Ihrer Einrichtung ab.

 

Typenex Online-Gebrauchsanweisung

Typenex-System Handbuch zur Schulung während des Einsatzes (215-KB Download/ MS PowerPoint)

Typenex Krankenstations-Poster (50-KB Download/ MS PowerPoint)

 

Blood Recipient Verification System